mitmachen: DIE LINKE IN OWL

 

DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe (OWL): Termine in OWL

Gruppentreffen Cuba Sí
21. April 2018 14:15 - 16:15
Ort: BürgerInnenbüro, Ferdinandstr. 25, 33102 Paderborn
OWL.PB Cuba Sí RG Paderborn
Liebe Kuba-Freunde, hiermit laden wir euch herzlich zum nächsten Cuba Sí Treffen am Samstag ein. Als Tagesordnung wird vorgeschlagen: Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:1) Begrüßung2) Organisation  2.1) 1. Mai / DGB-Familienfest  2.2) Aktueller Stand Einladung Kosmonaut Arnaldo Tamayo  2.3) Fiesta Moncada / Jugendkonferenz3) Bericht aus Cuba (Manuel) / Aktuelles...
Filmvorstellung und Benefizkonzert
23. April 2018 19:00
Ort: VHS Raspi
OWL.HF Initiative für Frieden und Hoffnung in Kurdistan e.V.
Gerne möchten wir euch zur Vorstellung des preisgekrönten Spielfilms Zer am Mo 23. und Di 24. April um 19Uhr in der VHS Raspi und zum Benefizkonzert für das Waisenhaus Ailans Rainbow in Kobane/Nordsyrien in der Altstädter Nicolaikirche am Sa. den 05.Mai um 20Uhr, Einlass ab 19.30Uhr, einladen.
Diskussionsabend: "DIE LINKE und Religion"
27. April 2018 18:00 - 20:00
Ort: Parteibüro, Ferdinandstr. 25, 33102 Paderborn
OWL.PB DIE LINKE. KV Paderborn
In der nächsten Ausgabe unserer Diskussionsreihe geht es um "DIE LINKE und Religion". Wie steht unsere Partei zu dem Thema Religionen? Und was ist eure Meinung dazu?
 

Aktionsbündnis "Bielefeld Steigt Aus!"

 

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

19. April 2018

"Kommission Sicherheit NRW": Bosbach muss Interessenkonflikt auflösen

Wolfgang Bosbach leitet die Kommission der Landesregierung zu innerer Sicherheit. Nun wurde...

18. April 2018

Ministerin Schulze Föcking nicht länger tragbar

Falschaussagen der NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) zur Auflösung der...

14. April 2018

Ditib-Moschee lässt Kinder Krieg spielen:</br>Schluss mit der Zusammenarbeit

Anlässlich des Vorfalls in der Ditib-Moschee in Herford, bei welchem Kinder in Kampfanzügen und mit...

13. April 2018

DIE LINKE NRW unterstützt Proteste gegen "Europa erwache"

Am morgigen Samstag wollen die Neofaschisten von der Rechten gemeinsam mit Bündnispartner*innen aus...

11. April 2018

Paragraph 219a StGB endlich abschaffen

Die NRW-LINKE spricht sich mit Nachdruck dafür aus, den Paragraph §219a Abs. 1 StGB (Verbot der...

 
 

Die Linke. OWL Homepage: Redaktionelle Bearbeitung

Hans-Werner Elbracht
Industriestr. 3
33803 Steinhagen/Westf.
E-Mail: hwelbracht@dielinke-ostwestfalen.de
Skype: hwelbracht  • Tel. 05204 5711

 

Willkommen auf dem Webportal DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe

29. März 2018

Ostermarsch Ostwestfalen-Lippe 2018 - 31. März 2018 11:30 Uhr Kesselbrink Bielefeld

Abrüstung und Entspannung jetzt! Keine Beteiligung an Kriegen!

Zum Ostermarsch ruft die Bielefelder Friedensinitiative mit der tatkräftigen Unterstützung der LINKEN in OWL zur Demonstration gegen Krieg und für Abrüstung und einen weltweiten Frieden auf.
Die aktuellen Kriege und die weitere Militarisierung der Politik sind der Grund für vermehrte Aktionen der Friedensbewegung. Wichtige Forderungen sind:

  • Keine deutsche Kriegsbeteiligung und keine Unterstützung des türkischen völkerrechtswidrigen Krieges gegen Nordsyrien /Afrin!
  • Abrüstung und Entspannung jetzt!
  • Einsatz der 30 Milliarden Euro, die die Bundesregierung für die Erhöhung der Rüstungsausgaben ausgeben möchte, für Bildung, Gesundheit, Umwelt und Wohnen!


Der Aufruf zum Ostermarsch ist hier zu finden.

Der Staat hat sich zurückgezogen. Das spüren die Menschen vor allem im Ruhrgebiet. Hier werden Lehrschwimmbecken für die Schüler geschlossen, Wohnungen immer teurer und jedes dritte Kind wächst in Armut auf. Besonders von Armut betroffen, sind Alleinerziehende, Erwerbslose sowie Rentnerinnen und Rentner. Und auch das ländliche NRW ist betroffen. WEITERLESEN

DIE LINKE. in OWL: Aktuelle Pressemeldungen und Infos
29. März 2018 Uschi Kappeler, Michael Pusch Keine Kommentare

Versmolder Bürgermeister als „Mayor for Peace“

Ein „Stück“ des Friedensnobelpreises ging 2017 auch an Versmold. Unsere Stadt ist seit Juli 2011 Teil des Städtebündnisses „Mayors for Peace“ und somit auch Teil der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN). Diese Kampagne bekam 2017 den Friedensnobelpreis. Mit einer Bürgeranregung soll die Forderung nach dem Verbot von Atomwaffen jetzt bekräftigt werden. Mehr...

 
15. März 2018 DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh Keine Kommentare

DIE LINKE Kreis Gütersloh: Abschiebungen und die Würde des Menschen

Die Kritik des Kreisverbandes DIE LINKE an der Abschiebepraxis des Kreises Gütersloh war den lokalen Medien keine Zeile wert. Stattdessen hatte das „Haller Kreisblatt“ prompt die Reaktion des Kreises parat. Diese allerdings lässt mehr Fragen offen, als sie beantwortet. Immerhin wissen wir jetzt, dass der Kreis nicht gegen die Anordnung des Amtsgerichtes Gütersloh verstoßen hat. Das Gericht war nämlich anfangs der Meinung, die selbstmordgefährdete Frau solle bis zum 19. März in der LWL-Klinik verbleiben. Auf „Antrag der Klinik“ wurde diese Einweisung aufgehoben und die Frau bereits am 2. März a Mehr...

 
14. März 2018 DIE LINKE.OWL Keine Kommentare

DIE LINKE.OWL: Solidarität mit Afrin und dem AJZ Bielefeld

Die Mitgliederversammlung aller Kreisverbände der LINKEN in OWL hat sich am vergangenen Samstag in Herford solidarisch mit dem AJZ Bielefeld erklärt. Weil das AJZ ein über 23 Jahre altes Graffiti nicht entfernen will, wird mit Strafverfolgung gedroht. Das Graffiti erinnert an den von der Polizei hinterrücks erschossenen 16-jährigen Kurden Halim Dener. Statt das Graffiti zu zerstören, sollte die Stadt Bielefeld den Erhalt dieses zeitgeschichtlichen Dokuments garantieren. Mehr...

 
14. März 2018 Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe Keine Kommentare

DIE LINKE. Lippe fordert: „Nein, so nicht, Frau Vieregge! Minderjährige in Ausbildung müssen besonders geschützt werden – und ganz besonders bei der Bundeswehr!“

Matthias Uphoff, Kreissprecher DIE LINKE. Lippe

Die LINKSFRAKTION und Bündnis `90/Die Grünen im Bundestag hatten beantragt, das Eintrittsalter in die Bundeswehr auf 18 Jahre festzusetzen bzw. das Anwerben von Minder-jährigen zu verbieten. Der Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Lippe, Matthias Uphoff, widerspricht jetzt den Ausführungen der lippischen Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge (CDU) zum Antrag der beiden Fraktionen: „Frau Vieregge, wie muss man eigentlich drauf sein, wenn man wie Sie Jugendliche für die Bundeswehr werben will? Nicht grundlos war zu Zeiten der Wehrpflicht das Mindestalter 18 Jahre, und die Berufsausbildung m Mehr...

 
9. März 2018 DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh Keine Kommentare

DIE LINKE: Kreis Gütersloh missachtet Menschenrechte

Am Freitag, dem 2. März wurde eine Frau aus der LWL-Klinik in Gütersloh gezerrt und abgeschoben. Dabei wurde eine Entscheidung des Amtsgerichtes missachtet. Dieses hatte die Unterbringung der selbstmordgefährdeten Frau bis zum 19. März angeordnet. Im Januar scheiterte der Abschiebeversuch der Frau aus Aserbaidschan und ihres Mannes. Mitten in der Nacht drangen unangemeldet Polizeibeamte, ein Arzt sowie Vertreter des Ausländeramtes und des Sicherheitsdienstes in die Flüchtlingsunterkunft in Borgholzhausen ein. Eine angebliche Geiselnahme fand nicht statt. Dennoch waren schwer bewaffnete Einheit Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 451